Tabellen mit bedingten Formatierungen in Tableau

In Tableau besteht die Möglichkeit den Inhalt einer Tabelle farblich hervorzuheben, indem man eine gewünschte Dimension oder Kennzahl auf das Feld “Farbe” in der Karte “Markierungen” zieht. Hierbei färbt sich allerdings die komplette Tabelle ein. Im folgenden Beispiel zeigen wir wie man einzelne Spalten getrennt voneinander formatieren kann. Dieses Vorgehen eignet sich besonders, um mittels bedingter Formatierung Werte anhand von definierten Regeln anschaulich in Gruppen einzuordnen.

Individuelle Spalten formatieren: Der MIN(1) Trick

Wir haben bereits in unserem Blogartikel Tabelle mit Balkendiagramm kombinieren in Tableau gezeigt, wie man eine Spalte in einer Tabelle als Balkendiagramm darstellen kann. Wir verwenden in diesem Artikel das gleiche Vorgehen und wollen Aufträge, Rücksendungen, Mengen, Umsätze, Gewinne und Gewinne pro Auftrag  je Land/Region und Unterkategorie aus den Superstore Daten tabellarisch darstellen. 

Hierfür erstellen wir uns zunächst ein berechnetes Feld mit dem Namen MIN(1) und weisen es dem Wert 1 zu. Anschließend ziehen wir die Dimensionen (Land/Region, Kategorie und Unterkategorie) auf “Zeilen” und jeweils ein MIN(1) Feld auf “Spalten” je Kennzahl. Anschließend ändern wir die Kennzahl jedes MIN(1) Feldes von “Summe” auf “Minimum”. Danach ziehen wir die entsprechenden Kennzahlen auf “Text” und ändern den Markierungstypen von “Balken” zu “Text”.

Anschließend können wir die Tabelle beschriften. Hierfür klicken wir mit einem Rechtsklick auf die untere Achse und vergeben einen neuen Titel. Unter dem Reiter “Teilstriche” können wir die “Hauptstriche” abwählen. Die Rasterlinien im Hintergrund lassen sich durch das Formatieren der Spalten bzw. Zeilen ausblenden. 

Beispiel 1: Werte-Kategorien farblich darstellen

Für eine bessere Übersicht wollen wir, dass die Spalte Gewinn pro Auftrag in vier unterschiedlichen Farben dargestellt wird. Hierfür erstellen wir ein neues berechnetes Feld mit dem Namen Gewinn pro Auftrag Farbkategorien:

Anschließend können wir Gewinn pro Auftrag Farbkategorien in der Karte “Markierungen” auf “Farbe” ziehen und erhalten die gewünschte Formatierung in der Spalte Gewinn pro Auftrag.

Beispiel 2: Gradueller  Farbverlauf einer Spalte

Nun wollen wir die komplette Spalte mit der Kennzahl Menge abhängig von ihrem Wert einfärben. Hierfür ändern wir zunächst den Markierungstyp von “Text” auf “Balken” und ziehen das Feld MIN(1) auf “Größe”. Anschließend fixieren wir den Achsenbereich auf 1, damit sich der Balken über das ganze Feld erstreckt. Zum Schluss ziehen wir die Kennzahl Menge auf “Farbe” und bestimmen den Farbverlauf. 

Bonus – Beispiel 3: Textausrichtung innerhalb einer Spalte

Wir können das beschriebene Vorgehen auch nutzen, um pro Spalte zu bestimmen, ob die Zahl zentriert, links- oder rechtsbündig dargestellt wird. Dafür ändern wir zunächst den Markierungstyp wieder von “Text” auf Balken” und fixieren die Achse bis 1. Nun brauchen wir nur noch die gewünschte Spalte unter “Formatieren” von “Automatisch” auf eine beliebige Textausrichtung und die Balkenfarbe auf weiß umstellen. 

Am Ende erhalten wir diese Tabelle:

Wir hoffen, dass euch der Artikel zur bedingten Formatierung gefallen hat. Bei Fragen hinterlasst gerne ein Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren.Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden