Verstehe Deine Daten.

Artikel & Tipps aus den Bereichen Digital Analytics, Business Intelligence und Conversion Optimization.

Mit Clustering die beste Performance in BigQuery

Peaks & Pies
Von

Das Reporting von Kennzahlen wird immer wichtiger und deshalb werden zunehmend Daten gesammelt. Tabellen können dadurch relativ schnell eine Größe erreichen, die für langsame Abfragen sorgt. Und nicht nur das: Je mehr Zeilen eine Tabelle hat, desto mehr Kosten entstehen bei jeder Abfrage. In diesem kleinen Artikel zeigen wir dir, wie du mit Clustering die beste Performance in BigQuery erzielst – und dabei Geld sparen kannst. Photo by Stephen Dawson on Unsplash Clustering in BigQuery: Ein Beispiel Wir haben in unserem Beispiel eine Ausgangstabelle...

Jetzt weiterlesen
0 Kommentare

Wie gelangen die Daten ins Reporting?

Peaks & Pies
Von

In den letzten Monaten haben wir viele Tipps und Tricks in der Darstellung von Daten gezeigt: von der Anbindung dessen in Google Data Studio bis hin zu What-If measures in PowerBI. Doch ist die Darstellung in den meisten Projekten nur ein kleiner Bruchteil von allem, was wir machen. Das Vertrauen in die Daten ist das A und O beim Reporting. Die Daten können noch so gut visualisiert sein, doch wenn sie falsch sind, haben sie keinen Nutzen für den Anwender. Daher ist eine ausgereifte...

Jetzt weiterlesen
0 Kommentare

GCP BI Engine Nutzung mit Data Studio

Daniel Boekhoff
Von

Google Cloud BI Engine für BigQuery ist aktuell noch in Beta und soll wiederholte Anfragen hin zu BigQuery stark beschleunigen. Um BI Engine zu nutzen muss man dies für ein Projekt aktivieren. Man kann aktuell für verschiedene Regionen bis zu 10 GB freischalten. Diese 10 GB werden dann für alle Verbindungen, die von Data Studio ausgehen, genutzt. Eine gute Anleitung findet sich direkt unter Google Cloud BI Engine Docs Wenn Sie viele Datasets und große Tabellen in Ihren Projekten haben werden Sie nicht unbedingt...

Jetzt weiterlesen
0 Kommentare