Verstehe Deine Daten.

Artikel & Tipps aus den Bereichen Digital Analytics, Business Intelligence und Conversion Optimization.

Client- vs. serverseitiges Tracking

Peaks & Pies
Von

Wer ein Webanalyse-Tool zur Messung von Website-Traffic nutzt und sich für die gängige, clientseitige Implementierung entscheidet, sieht sich spätestens beim Auswerten von Transaktionsdaten mit folgender Frage konfrontiert: Wieso ist die Anzahl an Transaktionen im Webanalyse-Tool niedriger als meine tatsächlichen Transaktionen im Backend? Diese Frage ist durchaus berechtigt, da eine Abweichung von 5-15% trotz korrekter Tracking-Implementierung erfahrungsgemäß nicht unüblich ist. Eine entscheidende Rolle hierbei spielen der User und seine Einstellungen im Browser. Das Bewusstsein über die Verfolgung im Netz sowie die Möglichkeiten, sich dort anonym...

Jetzt weiterlesen
0 Kommentare